Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer. Jetzt Buttons bestellen!
Fragen? Mo-Fr. 9-16 Uhr Tel. +49 (0) 351-410 88 23
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stop TTIP Buttons

Stop TTIP Buttons kaufen

TTIP? Nein Danke!

Das Freihandelsabkommen TTIP soll durch die Abschaffung von Zöllen und Handelsschranken zu einem Wirtschafts- und Wohlstandswachstum führen. Die Bedenken sind groß, dass unter dem Vorwand des freien Warenverkehrs die Demokratie auf der Strecke bleibt.

Da wir Rohmaterial aus US importieren, könnten wir also in Zukunft die Zollkosten einsparen, die ca. 4 Prozent betragen. Toll! NUR: Währungsschwankungen haben in wesentlich größerem Ausmaß (in der Vergangenheit ca. 25 Prozent) Einfluss auf unsere Stückkosten, Zölle ordnen wir also unter "ferner liefen" ein. Wenn wir davon ausgehen, das die entsprechenden Politiker 1 und 1 zusammenzählen können, ist das Argument "Wohlstand durch Abbau von Zöllen" im gutgläubigsten Fall Augenwischerei. Tatsächlich ist es ein Scheinargument, um TTIP besser zu verkaufen und einen Deckmantel über die so genannten "Handelshemmnisse" zu werfen, welche dem Schutz der Bürger der EU dienen und nun abgeschafft werden sollen.

Wem nützt TTIP?

Großkonzerne, die bereits jetzt alle Möglichkeiten nutzen, um keine oder äußerst geringe Steuern zu zahlen, bekommen Zugang zu Märkten, die ihnen bisher aufgrund von Vorschriften/Gesetzen z.B. des Verbraucherschutzes verwehrt gewesen sind. Bisher ist bei uns Genfood und Fleisch von hormonbehandelten Tieren verboten - beides Standards in der amerikanischen Lebensmittelindustrie. Wenn diese Konzerne den Markt betreten, verdrängen sie lokale/regionale/nationale Unternehmen, die bisher einerseits Steuern gezahlt und andererseits Mitarbeiter beschäftigt haben.

Geringere Steuereinnahmen, höhere Arbeitslosenzahlen, sinkende Umwelt- und Verbraucherschutzstandards - Wo ist der Gewinn unserer Gesellschaft?

Was kannst Du machen?

Zeige Deine Meinung mit Buttons und Aufklebern, schreibe an Parlamentarier und unterzeichne die Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA.
Die Anstecker gibt es in 25 mm Größe mit Bogennadel oder mit einem Durchmesser von 37 mm, 56 mm und 76 mm mit Sicherheitsnadel. Geschützt wird der Aufdruck bei allen unseren Buttons mit einer Hochglanzfolie.
Ausgesprochen preiswert sind unsere Sets die wir zu je 5, 10, 50 oder 100 Stück anbieten, damit das (Ver)Teilen mehr Spass macht.
Denn: Je mehr Leute Ihren Unmut über die Verhandlungen sichtbar bekunden, desto höher die Chance TTIP zu stoppen.

Buttonmotiv 1 Stop TTIPButton Stop TTIP 2Button TTIP Nein Danke

Versandkosten für Buttons

  • Warensendung 0,00 EUR
    Der Versand eines Button als Warensendung erfolgt kostenlos. Bitte beachte die langen Postlaufzeiten von regulär 2 - 10 Werktagen. In Einzelfällen benötigt die Post auch merklich länger!
  • Brief 1,00 EUR
    Der Versand als Brief kostet 1,00 EUR. Die reguläre Postlaufzeit beträgt 1 - 2 Werktage.
  • Paket 4,90 EUR
    Der Paketversand erfolgt mit DHL und kostet 4,90 EUR. Im Regelfall sind Deine Buttons als DHL-Paket 1 - 2 Werktage unterwegs.
  • Express-Paket ab 15,90 EUR
    Expresssendungen werden von Montag bis Freitag am Tag nach der Paketübergabe zugestellt. Erfolgt der Versand am Freitag, erfolgt die Zustellung also erst am Montag! Die Kosten dafür hängen vom Gesamtgewicht ab und liegen bis 20 kg bei 15,90 EUR, bis 40 kg bei 31,80 EUR.
Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Optionen auswählen
Motiv

Größe und Menge

Menge
Netto-Stückpreis: 1,68 €
Stückpreis: 2,00 €
enth. MwSt.: 0,32 €