Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer. Jetzt Buttons bestellen!
Fragen? Mo-Fr. 9-16 Uhr Tel. +49 (0) 351-410 88 23
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansteckbuttons-Blog

Infos, Tipps, Trends, Hinweise, Videos, Ressourcen ...

Die richtige Druckqualität

Nicht jede Druckart ist für jedes Design geeignet. Um die bestmögliche Buttonqualität zu erreichen, kommt es deshalb auf die Wahl der richtigen Druckqualität an.

Mit den folgenden 6 Fragen möchten wir Dir helfen, die korrekte Entscheidung zu treffen. Als Antwort stehen die voraussichtlich sinnvollen Druckqualitäten, wenn Du die jeweilige Frage mit "ja" beantworten kannst. Ganz am Ende folgen dann noch einige Beispielbilder.

Es ist wichtig, dass Du alle Punkte durchgehst. Nur wenn die beabsichtigte Druckart bei jeder ja-Frage auftaucht, ist sie für Dein Bild geeignet.

1. Ist Dein Bild farbig?

Standard 4/0, Metallic 4/0

2. Ist es ein sehr helles Bild / kontrastarm / eher flau?

Standard 4/0

3. Handelt es sich um ein Foto?

Standard 4/0

4. Ist das Motiv kontraststark mit intensiven Farben?

Standard 4/0, Metallic 4/0

5. Handelt es sich um ein Schwarz-Weiß-Bild (ohne Grau und Verläufe)?

Standard 4/0, Metallic 4/0, Neon 1/0

6. Enthält das Schwarz/Weiß-Bild Grautöne?

Standard 4/0

Beispielbilder

Mit den folgenden Beispielen kannst Du Dein Bild vergleichen. Würdest Du zum gleichen Ergebnis bezüglich der sinnvollen Wahl der Druckqualität kommen?

blaues, kontrastarmes Bild, nur für Standardbuttons geeignet


Standard 4/0: ja
Metallic 4/0: nein (kontrastarm, eher flau)
Neon 1/0: nein (farbig)
buntes, kontraststarkes Bild, auch für Metallicbuttons geeignet


Standard 4/0: ja
Metallic 4/0: ja (kontraststark, kräftige Farben)
Neon 1/0: nein (farbig)
graues Foto, nicht für Neonbuttons geeignet


Standard 4/0: ja
Metallic 4/0: nein (kontrastarm, eher flau)
Neon 1/0: nein (Grau/Grauverläufe)
schwarz-weiß-Bild, für jede Druckqualität geeignet


Standard 4/0: ja
Metallic 4/0: ja (kontrastreich)
Neon 1/0: ja (Bild besteht nur aus Schwarz und Weiß)

Buttons – eine Erinnerung die ein Leben lang hält

Der schönste Tag im Leben steht vor der Tür und natürlich soll dieser für das junge Glück unvergesslich werden. Eine Hochzeit stellt aber auch immer einen großen zeitlichen Aufwand für die Planung dar. Von der Einladung über die Menüauswahl bis hin zur Dekoration muss alles aufeinander abgestimmt werden. Das Hochzeitspaar steht an diesem Tag natürlich im Mittelpunkt und soll sich rundum wohlfühlen, aber auch die Gäste dürfen nicht vergessen werden. Daher muss Unterhaltung geboten werden. Es ist wichtig schon bei der Einladung Lust auf die Feier zu machen und etwas Besonderes zu bieten.

In Zusammenarbeit mit der Onlinedruckerei Printcarrier.com haben wir ein paar Ideen für eure individuellen Einladungen sowie eure Tischdekoration zusammengestellt.

Die Einladung für eure Traumhochzeit

Die Vorlagen und Ideen für eine Hochzeitseinladung scheinen unendlich. Es gibt die Möglichkeit ein persönliches Foto auszuwählen oder soll es doch lieber ein grafisches Motiv mit Herzen sein? Wenn dann die Entscheidung für ein Motiv endlich gefallen ist, stellt sich die Frage, welches Format und Form wohl am besten geeignet ist.

Grußkarten zum Aufklappen eignen sich perfekt als Hochzeitseinladung und sind für jedes Motiv geeignet. Diese sind, in den meisten Formaten, versandkostenfreundlich und da hier alle Informationen auf einen Blick ersichtlich sind, können eure Gäste diese zum Beispiel auch an den Kühlschrank pinnen und haben eure Hochzeit immer im Blick.

Mit unseren Buttons könnt ihr euren Einladungen das gewisse Etwas verleihen. Fixiert diese an euren Flyern am besten so, dass sie sich optimal in euer Design einfügen. Beim Motiv könnt ihr euch von unseren Vorlagen inspirieren lassen oder direkt eine davon auswählen.

Namensschilder in Buttonform als Tischdeko

Die Einladungen wurden verschickt und alle haben zugesagt. Das nächste Projekt heißt, Sitzordnung und Tischdekoration. Lockert die Sitzgruppen doch mit Buttons, die als Namensschilder fungieren, auf. Diese können sich eure Gäste einfach auch anstecken und dadurch kommen sich noch unbekannte Gäste schneller ins Gespräch.

Die Karten für euer Hochzeitsmenü

Als Eisbrecher in einer Sitzgruppe könnt ihr Speisekarten drucken, denn wer redet nicht gern über das anstehende leckere Hochzeitsmenü?! Es gibt die verschiedensten Formate und Grammaturen, die sich für eine Speisekarte eignen. Die Entscheidung hängt unter anderem davon ab welchen Umfang euer Menü hat und wie aufwendig dessen Gestaltung ist. Wenn ihr mehr über die Gestaltung eines wissen wollt, findet ihr bei PrintCarrier.com ein paar nützliche Tipps und Tricks.

Wir hoffen, dass wir euch ein wenig inspirieren konnten, und wünschen euch eine schöne und unvergessliche Feier!

JGA Button-Sets bei Amazon

Heute wollen wir mal einen Überblick über die in unserem Amazonshop vorhandenen Buttonmodelle geben, die Du hier im Onlineshop nicht finden kannst. Neben Hochzeitsdesigns gibt es Buttonsets für den Junggesellinnenabschied und Kombinationen aus T-Shirt (für die Junggesellin) und Buttons (für die restlichen Teilnehmerinnen.

PS: Wenn Du auf das Produktfoto oder die Überschrift klickst, gelangst Du sofort zur jeweiligen Produktseite.

T-Shirt-Anstecker-Sets

Shirt-Button-Kombinationen sind ideal, um die Braut auffällig zu kennzeichnen, aber das Partybudget nicht so stark zu belasten, da natürlich Buttons für das "Gefolge" preiswerter sind als T-Shirts. Aber da ja alle zusammenlegen, ist der Aufpreis für das einzelne T-Shirt für jede Teilnehmerin recht gering (ca. 1,50 EUR)

T-Shirt-Button-Set #12

Button-Set Modell #12Diese Set besteht aus einem pinkfarbenen Shirt für die Braut und 10 Buttons, die mit dem Brautname und dem JGA-Datum individuell bedruckt werden.

T-Shirt-Button-Set #13

Button-Set Modell #13Das Set #13 wird mit einem T-Shirt für die Braut mit der Aufschrift "Rock vorm Ring" geliefert und 10 Buttons mit dem selben Motiv.

neuer Buttondesigner in Arbeit

Derzeit überarbeiten wir unseren Onlinegenerator für die Druckvorlagen. Wir haben so einige Rückmeldungen und Anregungen einfließen lassen. Zum Beispiel gibt es jetzt magnetische Hilfslinien, die ein Zentrieren noch leichter machen. Und es kann ein QR-Code generiert und eingefügt werden. Für Schrift wird zukünftig eine Kontur auswählbar sein, was die Gestaltungsmöglichkeiten stark erweitert.

Wer schon mal auf den derzeitigen Entwicklungsstand schauen will, klickt hier.

PS: Die resultierenden Druckvorlagen können bereits jetzt verwendet und auf den Produktseiten hochgeladen werden.

neue Zahlungsweise: PayPal

"Neue Zahlungsweise" klingt etwas komisch, denn grundsätzlich neu ist PayPal natürlich nicht. Bisher hatten wir allerdings Zahlungen per PayPal aus vielen verschiedenen Gründen nicht akzeptiert. Aufgrund häufiger Nachfrage hat sich das mittlerweile geändert und Dir steht auch diese Zahlungsmöglichkeit zur Auswahl.
Eine erste Testphase hatte gezeigt, dass diese schnelle Zahlungsvariante gut angenommen wird - nun steht sie allen Besuchern zur Verfügung. Wir hoffen, dass wir damit Dein Einkaufserlebnis noch etwas verbessern und die Abwicklung erleichtern konnten.

Dein stylebutton-Team

Ausstattungsmöglichkeiten für Deinen kleinen Button

Bei den 25ern hast Du die Qual der Wahl - 8 mögliche Rückseiten kannst Du auswählen!
Damit Du Dir einen besseren Eindruck von den unterschiedlichen Varianten machen kannst, haben wir ein Video mit den verfügbaren Rückseiten erstellt, das diese in einer 360° Ansicht zeigt.


Nachrichten

Video-Tipp!

Sicherheitsnadel im Portrait

Unser neues Video zeigt die universelle und preiswerteste Befestigungsvariante für Buttons: die Sicherheitsnadel.

zum Video

Ansteckbutton-Bildvorschau

So könnten Deine Ansteckbuttons aussehen!
Vorschau zum gedruckten Ansteckbutton mit Deinem Motiv Lade Dein Motiv als jpg hoch und wir zeigen Dir sofort, wie Deine Buttons aussehen könnten.
  • Die Vorschau berücksichtigt bereits den notwendigen Beschnitt, Du kannst also damit auch Deine fertigen Druckdaten auf die korrekte Beschnittzugabe testen.
  • Falls die Ausrichtung und Größe Deines Motives in der Vorschau nicht stimmt, liegt das am falschen Randabstand.
  • Wenn Dein Bild bereits in der Vorschau pixelig ist, ist es selbst für einen 25 mm Button zu klein!



Größe wählen:


3. Dir gefällt's?
Dann oben unter Buttons bestellen die gewünschte Buttongröße auswählen und Dein Bild nochmal hochladen.

Diese Internetseite nutzt Cookies. Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie deren Verwendung zu. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.