Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer. Jetzt Buttons bestellen!
Fragen? Mo-Fr. 9-16 Uhr Tel. +49 (0) 351-410 88 23
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nachrichten

neue JGA-Motive!

Derzeit erweitern wir unser Angebot an Fertigmotiven für den Junggesellinnenabschied. Täglich kommen neue hinzu, vorbeischauen lohnt sich also.

Zu finden sind die Buttons in der neu geschaffenen Rubrik Junggesellenabschied, die die verschiedenen Modelle übersichtlicher als bislang darstellt. Zusätzlich geben wir auch viele Tipps rund um das Thema Junggesellenabschied.

weitere Neuigkeiten

Ansteckbutton-Bildvorschau

So könnten Deine Ansteckbuttons aussehen!
Vorschau zum edruckten Ansteckbutton mit Deinem Motiv Lade Dein Motiv als jpg hoch und wir zeigen Dir sofort, wie Deine Buttons aussehen könnten.
  • Die Vorschau berücksichtigt bereits den notwendigen Beschnitt, Du kannst also damit auch Deine fertigen Druckdaten auf die korrekte Beschnittzugabe testen.
  • Falls die Ausrichtung und Größe Deines Motives in der Vorschau nicht stimmt, liegt das am falschen Randabstand.
  • Wenn Dein Bild bereits in der Vorschau pixelig ist, ist es selbst für einen 25 mm Button zu klein!



Größe wählen:


3. Dir gefällt's?
Dann oben unter Buttons bestellen die gewünschte Buttongröße auswählen und Dein Bild nochmal hochladen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

stylebutton.de - Holger Altwein, Dresden

Stand 01.01.2016

 

1 Allgemeines

Die nachstehenden AGB gelten für alle Geschäftsbeziehungen von Holger Altwein, im folgenden Auftragnehmer genannt, über die Website www.stylebutton.de.
Kunde i.S.d. Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Entgegenstehende, abweichende, oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich, schriftlich zugestimmt.
Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.

 

2 Vertragsschluss

Die Angebote des Auftragnehmers sind freibleibend. Technische sowie sonstige Änderungen bleiben vorbehalten. Die Bestellungen auf der Website sind bindende Angebote für den Abschluss eines Kaufvertrages über die von Holger Altwein angebotenen Waren und Dienstleistungen.
Ein Kaufvertrag kommt erst nach Annahme des Angebotes durch den Auftragnehmer zustande.

 

3 Lieferung, Gefahrübergang

a) Vorbehaltlich reibungslosen Betriebsablaufs können Sie den Erhalt der bestellten Waren innerhalb einer Lieferfrist von 14 Tagen nach Bezahlung erwarten. Der Auftragnehmer haftet allerdings nicht für die Einhaltung dieser Liefertermine, es sei denn, ein Termin wurde dem Auftraggeber ausdrücklich, schriftlich zugesichert. In diesem Fall beschränkt sich die Ersatzpflicht des Auftragnehmers maximal auf die Höhe des Auftragswertes.

b) Der Liefertermin gilt als eingehalten, wenn das beauftragte Transportunternehmen an diesem Tag einen Zustellversuch unternommen hat.

c) Die Lieferfrist verlängert sich für alle Fälle höherer Gewalt (z.B. Unwetter, Post-Streik) um die Zeit, die das Hindernis besteht. Als höhere Gewalt gelten Betriebsstörungen - insbesondere Störungen in den Datenleitungen - soweit diese Hindernisse nachweislich auf die Lieferung der Ware von wesentlichem Einfluss sind. Dies gilt auch, wenn das Hindernis bei einem der Vertragspartner des Auftragnehmers eintritt. Die Vorbezeichneten Umstände sind auch dann nicht vom Auftragnehmer zu vertreten, wenn sie während seines bereits bestehenden Verzugs eintreten. Die jeweilige Rechnung wird mit dem Produkt versandt und liegt dem Paket bei.

d) Für Kunden, die in unternehmerischer Tätigkeit handeln, gilt zusätzlich:
Erfüllungsort ist unser Firmensitz. Bei Versand geht die Gefahr auf den Besteller über, sobald die Ware dem von dem Besteller gewählten Beförderungsunternehmen übergeben wurde.

 

4 Zahlung

a) Die auf der Website genannten Preise gelten unter dem Vorbehalt, dass die dem Angebot des Auftraggebers zugrunde liegenden Auftragsdaten unverändert bleiben. Wird eine Warensendung aus Gründen, die der Kunde zu vertreten hat, auf dessen Wunsch ein weiteres Mal an ihn versandt, so hat er die hierfür anfallenden Kosten zu tragen.

b) Es stehen 3 Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:
- Vorabüberweisung
- Nachnahme; es wird eine zusätzliche Nachnahmegebühr von 7.00 EUR erhoben
- Barzahlung bei Abholung
Stammkunden haben zusätzlich die Möglichkeit, auf Rechnung zu kaufen.
Der Rechnungsbetrag ist auf unser Konto (IBAN: DE38 8504 0000 0112 2811 00 BIC: COBADEFF850) bei der Commerzbank AG zu überweisen.

c) Produktionsbeginn der bestellten Ware erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang. Im Falle einer wirksamen Stornierung des Auftrags hat der Kunde alle bis zu diesem Zeitpunkt angefallenen Produktionskosten zu übernehmen.

d) Die Rechnungen sind nicht skontierbar.

 

5 Gewährleistung

a) Der Auftraggeber hat die Vertragsgemäßheit der gelieferten Daten in jedem Fall zu prüfen. Vertragsgemäß, laut Hinweisen während des Bestellprozesses, werden nur folgende Formate für eine 1:1 Abbildung der Farbwerte und der Bildgröße bzw. Relation angenommen: JPG im CMYK Farbmodus, PDF im CMYK Farbmodus. Falls die vom Kunden gestellten Daten nicht den Vorgaben von Holger Altwein entsprechen, werden die Daten so modifiziert, dass sie gedruckt werden können. Dies ist kein Reklamationsgrund. Produktionstechnisch bedingt können Farbabweichungen, Abweichungen im Randabstand und der Zentrierung des Motivs entstehen. Ein Gewährleistungsanspruch besteht in diesen Fällen nicht.

b) Beanstandungen wegen offensichtlicher Mängel hat der Kunde innerhalb von 7 Tagen ab Empfang der Ware schriftlich anzuzeigen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Versteckte Mängel, die nach der unverzüglichen Untersuchung nicht zu finden sind, müssen innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist geltend gemacht werden. Offensichtliche Transportschäden sind sofort beim Zusteller des beauftragten Transportunternehmens zu reklamieren; diesbezügliche spätere Beanstandungen werden nicht akzeptiert.

c) Bei einem von mir zu vertretenden Mangel der gelieferten Sache bin ich nach meiner Wahl zur Nachbesserung oder Ersatzleistung berechtigt. Bei Fehlschlagen der Nachbesserung steht dem Auftraggeber die Wahl zwischen Herabsetzung des Kaufpreises oder die Rückgängigmachung des Vertrages zu.

d) Rücksendungen jeder Art müssen mit mir abgesprochen werden. Unfrei zurück gesandte Ware wird nicht angenommen. Bei berechtigter Reklamation ersetze ich die Versandkosten.

e) Mehr- oder Minderlieferungen bis zu 5% der bestellten Menge sind hinzunehmen.

 

6 Schadenshaftung

a) Für Schäden, welche auf einer Pflichtverletzung des Auftragnehmers beruhen, haftet der Auftragnehmer nur, sofern die gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen die Pflichtverletzung vorsätzlich oder grob fahrlässig begangen haben.

b) Werden am gelieferten Gegenstand Veränderungen durch den Auftraggeber oder Dritte vorgenommen, ist meine Haftung ausgeschlossen, es sei denn, der Auftraggeber weist nach, dass die Veränderungen für den Fehler oder Schaden nicht ursächlich sind.

c) Weitergehende Ansprüche – gleich aus welchem Rechtsgrund – des Auftraggebers sind ausgeschlossen. Für Schäden, die nicht die gelieferte Ware betreffen, übernehme ich keine Haftung. Von diesem Ausschluss sind insbesondere entgangener Gewinn und sonstige Vermögensschäden des Auftraggebers umfasst. Dies gilt auch für alle Schäden, die von meinen Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen verursacht werden.

d) Die Haftung des Auftragnehmers nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt davon unberühert.

 

7 Urheberrecht, gewerbliche Schutzrechte

a) Die Drucksachen werden aufgrund der inhaltlichen Vorgaben des Auftraggebers hergestellt. Deshalb haftet der Auftraggeber alleine, wenn durch die Ausführung seines Auftrages Rechte Dritter, insbesondere Urheberrechte verletzt werden. Der Auftraggeber erklärt, dass er im Besitz der Vervielfältigungs- und Reproduktionsrechte der eingereichten Unterlagen ist. Der Auftraggeber stellt uns von allen Ansprüchen Dritter wegen einer diesbezüglichen Rechtsverletzung frei.

b) Der Auftragnehmer ist nicht verpflichtet, die gelieferten Daten des Auftraggebers auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen zu überprüfen.

 

8 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Auftraggeber bestehenden Ansprüche bleibt die gelieferte Ware Eigentum des Auftragnehmers.

 

9 Datenschutz

a) Die für die Ausführung der Bestellung erhobenen persönlichen Daten des Auftraggebers werden vertraulich behandelt und lediglich im zur Ausführung der Bestellung erforderlichen Umfang an Partnerunternehmen weitergegeben. Die Daten werden nicht an andere Unternehmen zum Zwecke der Werbung oder Marktforschung weitergegeben.

b) Der Kunde stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten ausdrücklich zu. Die Einwilligung in die Speicherung und zweckgerichtete Verarbeitung seiner Daten kann er jederzeit schriftlich oder durch Übersendung einer E-Mail widerrufen.

 

10 Werbung

Der Auftragnehmer behält sich vor, auch ohne ausdrückliche Zustimmung des Auftraggebers auf der Rückseite einen Imprint in Form eines Aufklebers anzubringen, soweit nicht anders vom Auftraggeber ausdrücklich gewünscht. Weiterhin ist der Auftragnehmer berechtigt, Fotos des fertigen Produktes oder Korrekturabzüge der Kundengrafiken auf der Webseite zu Referenzzwecken zu benutzen.

 

11 Außergerichtliche Streitschlichtung

Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies künftig die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Online-Bestellung zunächst außergerichtlich zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform finden Sie hier: http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Unsere E-Mail für Verbraucherbeschwerden lautet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

12 Gerichtsstand

Gerichtsstand ist, sofern der Auftraggeber Vollkaufmann ist, für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten, das Amtsgericht Dresden. Es gilt deutsches Recht.

 

13 Salvatorische Klausel

Soweit Bedingungen der oben aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sind oder werden, sind die übrigen Bedingungen weiterhin wirksam. Die unwirksame Bedingung wird durch die gesetzliche Regelung ersetzt.

Links zu PartnernBesuche uns bei Facebook!Besuche unseren YouTube-Channel!Besuche unser Google+-Profil!stylebutton bei twittertuning-shirts.debandee.deaufkleber24.deButtons kauft man bei stylebutton.de